Sie sind nicht die Einzige. Viele Frauen sehnen sich nach der Energie, die sie in ihren 20ern hatten. Hier sind ein paar Energie-Booster für Sie:

1. Schlafen Sie ausreichend.

Es ist erwiesen, dass Schlaf die Leistung, sowie die Lernfähigkeit und das Gedächtnis verbessert. Acht Stunden Schlaf pro Tag sind empfehlenswert.

2. Bewegen Sie sich!

Bewegung ist eine der besten Möglichkeiten, um mehr Energie zu bekommen. Gehen Sie spazieren, ins Fitnessstudio, heben Sie Gewichte oder versuchen Sie es mal mit Yoga. Studien haben gezeigt, dass Yogaübungen das Stresshormon senken und man somit mehr Energie hat.

3. Meditieren Sie & Atmen Sie tief

Nehmen Sie sich am Morgen sowie am Abend 15 Minuten Zeit. Setzen Sie sich hin, schließen Sie die Augen und atmen Sie tief ein und langsam aus. Meditieren hat nur ein Ziel: im Frieden und zufrieden mit sich selbst zu sein – sich mit dem Frieden in diesem Moment zu verbinden und nicht über die Vergangenheit und die Zukunft nachzudenken.

4. Teilen Sie sich Ihre Kräfte ein

Während das Leben immer schneller wird, kommt man gerne in die Versuchung, sich auch schneller zu bewegen, um mehr zu erreichen. Jedoch schnürt einem die Geschwindigkeit lediglich Energie ab und die körpereigenen Ressourcen erschöpfen. Versuchen Sie sich an die einfache Freude zu erinnern, eins nach dem anderen zu machen und zu genießen. In der Realität erreicht man lohnenswerte Ziele nicht, wenn man die Dinge überstürzt, sondern durch zielgerichteten Fokus und ruhige, geduldige Entschlossenheit.

5. Essen Sie qualitativ hochwertige Bioprodukte.

Energie und Gesundheit beginnt in der Küche, nämlich indem man Lebensmittel wählt, die so naturbelassen wie möglich sind. Blattgrün, das reich an Antioxidantien ist, sowie Römersalat, Spinat, Mangold, Grünkohl und Kohl sind besonders förderlich für die Gesundheit. Aber es sollte nicht nur grünes Obst und Gemüse auf den Teller kommen. Wählen Sie aus allen Farben, um von der Vielfalt an Antioxidantien zu profitieren. Greifen Sie zu roter Beete, der orangenen Papaya, und der gelben Zucchini. Reduzieren Sie Gebackenes, Gebratenes und Blanchiertes, sowie Gewürze und Soßen. Je natürlicher ein Nahrungsmittel zubereitet ist, desto mehr Nährstoffe enthält es, um das Immunsystem zu stärken, Krankheiten abzuwehren und jugendliche Vitalität zu bewahren. Sehen Sie sich auch das Etikett an; wenn es viele Zutaten enthält, die Sie nicht kennen, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass es sich nicht um ein natürliches Produkt handelt, sehr hoch. Entscheiden Sie sich für etwas Anderes.

6. Essen Sie oft und leichte Mahlzeiten.

Der beste Weg, um über den ganzen Tag über Energie zu haben, ist, indem man frühstückt, Mittag und Abend isst sowie zwei Snacks zwischendrin. Essen Sie, bis Sie satt sind und hören Sie dann sofort auf! Denn leichtes Essen belastet unser Verdauungssystem weniger und man fühlt sich leichter und energiegeladener.

7. Sorgen Sie für ausreichend Flüssigkeit in Ihrem Körper.

Auf Zellenebene, macht uns Dehydrierung so lasch wie ein vernachlässigtes Veilchen. Einfach nur „Irgendwas“ zu trinken funktioniert nicht. Während Kräutertee, frisch gepresster Gemüsesaft und verdünnter Fruchtsaft zur allgemeinen „Wasserversorgung“ zählen, dehydrieren Kaffee, Tee, Cola und alkoholische Getränke den Körper. Sie sind zwar flüssig, aber zählen nicht zu Wasser. Denn tatsächlich ist genau das Gegenteil der Fall. Beschränken Sie deshalb Ihren Wein- und Alkoholverzehr auf 225 ml pro Tag. Rotwein ist besser für die Gesundheit (vor allem für das Herzkreislaufsystem) als Weißwein. Reduzieren Sie Tee und Kaffee – am besten auf 225 ml pro Tag. Grüner Tee, der voller Antioxidantien ist, stellt einen zu bevorzugenden Koffeindrink dar – es gibt ihn aber auch entkoffeiniert. Für unsere Gehirn- und Nierenfunktion müssen wir einen ausgewogenen Flüssigkeitshaushalt schaffen, damit wir unseren Körper von Abfallprodukten und Giftstoffen frei machen und um strahlend und gesund zu bleiben. Deshalb sollten Frauen acht 225 ml Gläser Wasser pro Tag trinken.

8. Bedienen Sie sich hochwertiger Nahrungsergänzungsmittel

Nachdem wir nicht immer an allen Fronten perfekt aufgestellt sind bezüglich unserer Gesundheit, gibt es bestimmte Nahrungsergänzungsmittel, die uns helfen unseren Nährstoffbedarf abzudecken. Sie benötigen mindestens 1000 mg Omega 3 täglich. Ich empfehle die Marke „Nordic Natural“ für Omega-Fettsäuren. Suchen sollten Sie ausschließlich Produkte die garantiert quecksilberfrei sowie frei von anderen Schadstoffen sind und eine Mischung aus EPA und DHA anbieten.

9. Lachen Sie viel.

Forschern zufolge setzt Lachen Endorphine im Körper frei und diese agieren dann als natürliche Stressminderer und Energie-Booster. Ein herzhaftes Lachen ist ein gutes Work-out für Ihre Herzmuskeln, verbessert die Durchblutung, füllt die Lungen mit viel Sauerstoff, macht die Atemwege frei, stimuliert die Wachsamkeit der Hormone, hilft Schmerz zu lindern und wirkt Angst, sowie Wut und Depressionen entgegen – all’ das, was letztendlich zu Stress und Krankheit führt.

10. Seien Sie dankbar.

Nehmen Sie sich jeden Tag einen Moment Zeit und seien Sie dankbar für alles, was Sie haben in Ihrem Leben. Dankbarkeit zu zeigen, ist letzten Endes auch ein großartiger Energie-Booster. Was man stets denkt, wird schließlich auch ins Leben treten. Fokussieren Sie sich auf das Positive, auch während schwerer Zeiten.

Ich empfehle Ihnen regelmäßiges Detoxen mit dem Detox@home Online-Programm.

Lesen Sie mehr dazu in meinem Buch.

VERWANDTE POSTS

Die Vorteile einer gesunden Ernährung während einer Krebsbehandlung

Für Krebspatienten ist eine gesunde Ernährung besonders wichtig, da die Krankheit und deren Behandlung die Art, wie Sie essen, verändern kann.


mehr...

DAS SOLLTEN SIE ÜBER DIE MIKROBEN IN IHREM DARM WISSEN!

Wenn es ums Gesundwerden geht, können die Bakterien in Ihrem Darm die besten Freunde oder auch die schlimmsten Feinde sein.


mehr...

VITAMIN D

In unserer modernen Welt werden wir schon paranoid, wenn wir zu viel Sonne abbekommen, in Wahrheit brauchen wir sie aber damit es uns gut geht.


mehr...

Newsletteranmeldung

Melden Sie sich jetzt zum Nutritionist & Detox Newsletter von Caroline an.
Geben Sie einfach Ihren Namen und Ihre Email-Adresse ein und bestätigen Sie die Email, die wir Ihnen senden. Vielen Dank!






  • facebook
  • linkedin
  • skype
  • instagram
Copyright © 2019 Caroline Bienert - Speaker + Nutrition Expert

Contact - Make an Appointment

  •  

    Caroline Bienert - Nutritionist

    Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme zur Vereinbarung eines Kennenlernens.

    Presse- und Speaking Kontakt:
    presse(at)carolinebienert.com

    Caroline Bienert
    welcome(at)carolinebienert.com

    Caroline Bienert on facebookCaroline Bienert on skypeCaroline Bienert on linkedin Caroline Bienert on instagram

  •  
    Name
  •  
    E-Mail
  •  
    Telephone
  •  
    Message
  •  
    Datenschutz akzeptieren
  •