Prävention Krebs

1. EINE AUSGEWOGENE ERNÄHRUNG IST DIE BASIS FÜR EINE GUTE GESUNDHEIT

Unsere tägliche Ernährung bildet ein Gesamtmilieu in unserem Körper. Durch unsere Ernährung können wir unser Milieu im Körper für oder gegen den Krebs begünstigen sowie eine gesunde Erholung von einer Krebsbehandlung zum Guten oder zum Schlechten beeinflussen. Es gibt keine Ernährungsweise, die den Krebs komplett heilen oder verhindern kann. Aber viele öffentliche, von Experten begutachtete Studien zeigen, dass die richtige Ernährungsweise zu geringeren Krebsraten führt, einer höheren Lebensqualität während einer Krebsbehandlung, sowie einer längeren Überlebenszeit.

Die meisten Forscher glauben, dass eine durch und durch gesunde Ernährung Auswirkungen auf so viele verschiedene Körperteile hat und auf verschiedenste Art und Weise, so dass es mehr Sinn macht, darüber zu sprechen ein gesundes Gesamtmilieu im Körper zu schaffen, als darüber zu sprechen, wie eine bestimmte Form der Ernährung einen einzigen, speziellen Effekt hat.

2. DIE RICHIGEN NÄHRSTOFFE KÖNNEN UNSERE IMMUNKOMPETENZ ANREGEN

Während es manchmal gute Gründe dafür gibt, das Immunsystem runterzufahren (wie bei einer Knochenmarkstransplantation), spielt das Immunsystem bei der Heilung von Krebs eine Schlüsselrolle. Wie eine Forschungsgruppe in einer kürzlich durchgeführten Studie erklärte: die Stärke des Immunsystems ist der „stärkste Prognosefaktor für einen Rückfall oder eine komplette Heilung.“

Das Immunsystem ist sehr komplex und noch nicht ganz entschlüsselt, aber wir wissen, dass die Ernährung seine Effizienz beeinflusst. Es stellte sich heraus, dass eine pflanzen- und vollwertreiche Ernährung, die nur wenig raffinierte Kohlehydrate und Fleisch mit Nicht-Bioqualität enthält, förderlich für ein gesundes Immunsystem ist.

3. KREBS WIRD VON ENTZÜNDUNGEN IM KÖRPER GEFÖRDERT.

VIELE LEBENSMITTEL SIND ENTZÜNDUNGSHEMMEND.

Entzündungen sind eine natürliche Antwort des Körpers auf Verletzungen (Schocks, Schnittwunden, Verbrennungen, Vergiftungen, Infektionen, etc.) Es ist mittlerweile klar, dass Entzündungen beim Krebswachstum eine große Rolle spielen, „auch zu Beginn, die Förderung, bei einer bösartigen Entwicklung, Karzinomen und Metastasen.“

Die Ernährung kann die Entzündungen im Körper beeinflussen. Zucker, verarbeitete Kohlehydrate und nicht-biologisches Fleisch können zu Entzündungen führen. Spezielle Vollwertkost wirkt entzündungshemmend: Kaltwasserfische (Wilder Lachs, Dorsch, Heilbutt, Schellfisch, Thunfisch), Weiderind, Omega-3 Bio-Eier, Olivenöl, Avocados, Chia-Samen, Blaubeeren, zuckerfreie Schokolade. Spezielle Pflanzenextrakte sind sehr entzündungshemmend: Kurkuma, Extrakt aus grünem Tee, Quercentin, Resveratrol.

4. TUMORE WACHSEN MIT BLUTGEFÄSSEN. ES GIBT LEBENSMITTEL, DIE SCHNELLES WACHSTUM VERHINDERN

Jeder Mensch hat Krebszellen. Sie werden jedoch nicht zu Tumoren, wenn sie keine Blutversorgung haben.

Es gibt eine Reihe vollwertiger Lebensmittel, die anti-andiogene Eigenschaften haben: Äpfel, Brombeeren, Kirschen, Himbeeren, Erdbeeren, rote Trauben, Orangen, Tomaten, Sellerie, Knoblauch, Lauch und Grünkohl. Es gibt außerdem anti-angiogene Extrakte, die auf Pflanzen basieren: Kuruma, Selen (hoher Anteil in brasilianischen Nüssen), grüner Tee Extrakt, Vitamin D und Resveratrol.

5. ONKOLOGEN BEHANDELN KEINE SPÄTFOLGEN. DIE RICHTIGE ERNÄHRUNG KANN HELFEN

Diabetes und eine schlechte Ernährung sind hohe Risikofaktoren für Kinder nach einer Krebsbehandlung. Wenn Kinder während ihrer Behandlung mit einer gesunden Ernährung beginnen, wird sich ihr Risiko wahrscheinlich vermindern. Wenn es Ihr Ziel, als Eltern ist, dass Ihre Kinder den Krebs nicht nur überleben, sondern dass es ihnen auch gut geht, muss die Ernährung einen großen Teil der Behandlung ausmachen.

Lesen Sie mehr dazu in meinem Buch.

Vereinbaren Sie eine erste 15-minütige kostenlose Ernährungsberatung per Skype/Telefon hier.

Newsletteranmeldung

Melden Sie sich jetzt zum Nutritionist & Detox Newsletter von Caroline an.
Geben Sie einfach Ihren Namen und Ihre Email-Adresse ein und bestätigen Sie die Email, die wir Ihnen senden. Vielen Dank!






  • facebook
  • linkedin
  • skype
  • instagram
Copyright © 2018 Caroline Bienert - Speaker + Nutrition Expert

Contact - Make an Appointment

  •  

    Caroline Bienert - Nutritionist

    Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme zur Vereinbarung eines Kennenlernens.

    Presse- und Speaking Kontakt:
    presse(at)carolinebienert.com

    Caroline Bienert
    welcome(at)carolinebienert.com

    Caroline Bienert on facebookCaroline Bienert on skypeCaroline Bienert on linkedin Caroline Bienert on instagram

  •  
    Name
  •  
    E-Mail
  •  
    Telephone
  •  
    Message
  •  
    Datenschutz akzeptieren
  •