Ja, Detox ist gefährlich, wenn es nicht richtig durchgeführt wird.

Nein, Detox ist nicht gefährlich wenn es richtig durchgeführt wird.

Noch nie hat eine Menschheit und Generationen vor uns mit sovielen Giften gleichzeitig umgehen müssen.

Detox ist heute kein Luxus mehr, weil wir vielen Giftstoffen aussetzt sind. Fast alle Lebensmittel sind mit Konservierungsstoffen, Glutamat und vielen chemischen Substanzen, wie die E-Nummern, angereichert. Wir haben noch nie soviele chemische und künstliche Substanzen gegessen wie in diesen Zeiten. Dann kommt noch der immense versteckte Zucker dazu. Ausser in biologischen Lebensmitteln! Sie finden heutzutage kein konventionelles Lebensmittel, indem kein Zucker mehr drinsteckt!!!

Das bedeutet, dass unser natürliches Ausleitungssystem (Leber, Niere, Darm) völlig überfordert ist diese Gifte auszuleiten.

Wie traurig ist das?
Was ein Zuviel an Zucker in unserem Körper anrichtet wissen wir, es macht uns krank z.B. zu Diabetiker, und viele andere sogenannte Zivilisationkrankheiten. Ausserdem macht es uns übergewichtig und übersäuert uns, bis wir dann irgendwann, wenn der Körper es nicht mehr "händeln" kann, und alle Depots voll sind, zu vielen Krankheiten führen kann.
Krebs, wird bald jeder 2. Mensch (weltweit) bekommen. Das ist schon jetzt ein wissenschaftlicher Fakt.
In den USA ist Krebs eine anerkannte Stoffwechsel-Krankheit, die auch durch permanenten hohen Zuckerverbrauch (die daraus entstehende Übersäuerung) entstehen kann.
Als wenn das nicht genug ist, schauen Sie sich doch mal ihre Kosmetik im Bad an.
Zeigen Sie mir ein einziges Duschgel, das keine chemische Substanzen enthält! Duschgels, Bodylotions, Shampoos, Parfüms, Deos &Co und Zahnpaste (ja Sie haben richtig gelesen, ZAHNPASTA!!! ist voll von Chemie und Zucker) und bei der Zahnpasta ist es gleich 10 x so schlimm, weil unsere Mundschleimhäute direkt mit unserem arteriellem Blutkreislauf verbunden sind!!! Schneller kann es nicht ins Blut gelangen.

Die Haut ist unser grösstes Organ, und stellen Sie sich vor was passiert, wenn Sie jeden Tag ihre Haut mit Chemie einseifen und schmieren!!!

Diese gehen über Ihre Haut rein und die Gifte müssen über die Leber abgebaut werden.

Folgende Gifte muss unser Körper tagtäglich abbauen:

1. LEBENSMITTEL
2. KOSMETIK
3. LUFT
4. ERDE
5. WASSER/MEERE
6. MODE
7.WASCHMITTEL,Putzmittel, Wandfarbe, Teppichböden etc.
8. MEDIKAMENTE
9. OERATIONEN (Narkose)
10. IMPUFUNGEN

Es gibt keine saubere Luft mehr, keine saubere Erde, alles hat chemische Rückstände.
Wir haben eine beschädigte Erde und damit einen beschädigten Lebensraum. Mit dieser Tatsache müssen wir heute leben und auch zurecht kommen, ob wir wollen oder nicht. Selbst biologisch angebaute Lebensmittel können heute nicht mehr rückstandsfrei von chemischen Substanzen sein. Sie sind lediglich 11 x weniger belastet als konventionell hergestellte Lebensmittel. Wir können heute nur noch Schadensbegrenzung vornehmen!

Natürlich hat der menschliche Körper ein Entgiftungssystem (Leber, Niere, Haut & Darm), wenn aber dieses System nicht mehr 100 % funktioniert, kann auch nicht mehr 100% ausgeleitet werden, weil einfach alles zuviel ist?
Die meisten Toxine (Gifte) werden über den Stuhlgang ausgeschieden (wenn das Verdauungssystem funktioniert).

Leider haben inzwischen 90% der Menschen Verdauungsprobleme. Ein Tabu-Thema.
Welches Fashion-Hochglanz-Mode-Magazin berichtet schon gerne über Verdauungs- und Stuhlgang-Probleme, wie unsexy ist das.

Detox ist heutzutag definitiv kein Luxus mehr, sondern eine bittere Notwendigkeit geworden, um unserem System zu helfen die Gifte auszuscheiden.

Was passiert wenn wir die Gifte nicht, oder nur ungenügend ausgescheiden werden? Die Gifte beiben im Körper werden mit Mineralien ummantelt (das nennt man dann Schlacken), damit sie unseren Körper nicht sofort angreifen können, und werden in Gewebe-Depots stationiert und geparkt.

So intelligent ist unser Körper. Nur wenn die Depots voll sind, wird der Körper nicht mehr damit umgehen können und wir werden krank.
Manchmal kommt ein Körper über viele Jahre und Jahrzehnte damit mehr oder weniger zurecht, aber irgendwann muss jeder sich um seine Gesundheit oder seine Krankheiten kümmern. Sie haben die Wahl.

Nun wissen Sie warum Detox heute wichtiger denn je ist.

Wie detoxen wir eigentlich richtig?

Diese Frage ist sehr wichtig, weil wenn wir nicht richtig detoxen, können wir mehr Schaden dem Körper zufügen als dass wir ihm Gutes tun.

Richtiges Detox ist sehr wichtig.

Eine Frucht-Saft Kur oder Früchte essen ist KEIN Detox! Und schon gar nicht mit Früchten, die sind voller Einfach-Zucker und übersäuern zusätzlich, als das sie entlasten.

Gedoxt wird über den Stuhlgang, wie wir schon festgestellt haben und über eine gesunde Ernährung. D.h. schadstofffreie bzw. reduzierte, biologische Lebensmittel und stilles sauberes Wasser.

Wenn wir uns so ernähren, nicht nur 1 x im Jahr, sondern 365 Tage im Jahr und das ein Leben lang, dann hat vielleicht der Körper ein Chance und eine Möglichkeit natürlich zu entgiften. Aber wie wir ja schon festgestellt haben, nehmen wir noch viele andere Gifte auf und zu uns, und darum ist aus meiner Sicht ein jährliches Detox kein Luxus mehr, sondern notwendig um gesund zu bleiben.

Sich gesund zu ernähren ist eine Lifetime und Lifestyle Entscheidung.
Unser Stoffwechsel arbeitet nach bestimmten Kriterien, denen wir uns unterzuordnen haben und nicht umgekehrt.
Das Auto wird auch getankt, wenn es kein Benzin mehr hat, oder sagen Sie dann nein habe leider keine Zeit und fahren weiter? Wie dumm ist das?
Jetzt überlegen Sie mal wie oft Sie ohne richtige Mahlzeiten weitermachen? Wenn es hoch kommt einen Snack zu sich nehmen? Übrigens ein Snack ist keine richtige Mahlzeit, aber wir mutieren immer mehr zu Snackern.
Wenn Sie das Verstanden haben, wie Sie mit Ihrer Maschine (Körper) umzugehen haben, dann haben Sie eine Möglichkeit für ein gesundes und glückliches Leben gefunden.
In meiner langjährigen Praxiserfahrung habe ich noch nie einen Menschen getroffen, der richtig entgiftet, gefastet oder gedetoxt hat.
Das genau war meine Motiviation das Buch "DETOX BODY BODY" zu schreiben

und ein "DETOX@home" Online Programm zu entwickeln

Eigentlich ist die Natur noch genialer als wir denken. Wir Menschen dürfen genussvoll und das Beste vom Besten (Lebensmittel) essen und dabei geniessen und ganz nebenbei wird gedetoxt und wir bleiben gesund. So einfach ist das und macht auch noch Spass.

Lesen mehr zum DETOX Treatment hier

VERWANDTE POSTS

BRAIN FOOD

Prävention Alzheimer
Wie wichtig ist die Ernährung für unser Gehirn und kann Alzheimer vorbeugen?
Vielleicht wählen Sie bestimmte Lebensmittel, um keine Blähungen zu bekommen, um Entzündungen zu vermeiden und einen strahlenden Teint zu bekommen – aber wie wär’s denn damit, dass Sie Ihre Intelligenz ankurbeln – jedes mal, wenn Sie essen?


mehr...

DIABETES - DIE ZUCKERKRANKHEIT

 Untersuchungen zeigen, das mit unserer Ernährung  Diabetes verhindert werden kann.


mehr...

HONIG IM KOPF - ALZHEIMER PRÄVENTION

Die Bedeutung der Ernährung in der Vorbeugung von Alzheimer und Demenz


mehr...
Copyright © 2017 Caroline Bienert - Speaker + Nutrition Expert

Contact - Make an Appointment

  •  

    Caroline Bienert - Nutritionist

    Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme zur Vereinbarung eines Kennenlernens.

    Presse- und Speaking Kontakt:
    presse(at)carolinebienert.com

    Caroline Bienert
    +971 56 658 91 58 (Dubai)
    welcome(at)carolinebienert.com

    Caroline Bienert on facebookCaroline Bienert on skypeCaroline Bienert on linkedin Caroline Bienert on instagram

  •  
    Name
  •  
    E-Mail
  •  
    Telephone
  •  
    Message
  •